Kann ich überhaupt noch etwas ändern?

Ein Impuls-Vortrag für das Jahr 2018 und darüber hinaus

Was sind die tatsächlichen Ursachen und Fakten für die stetig steigenden Ängste, Depressionen, Krankheiten und Zukunftssorgen der Menschen?

Woher stammen die zugrundeliegenden Muster, wie entstehen sie und wie können wir sie auflösen?

Seit fast  20 Jahren bin ich auf der Suche nach Antworten zu genau diesen Fragen gewesen, nachdem ich selbst 2x in einem Burn-Out gelandet war und mir meine bis dahin wichtigsten Grundpfeiler des Lebens, Familie, Beruf und Gesundheit, weggebrochen waren.

Inzwischen habe ich nicht nur Antworten sondern auch ganz praktische Mittel gefunden, die mir ermöglicht haben, aus diesem Chaos des Leids wieder aufzutauchen und auf eine neue Art am Leben teil zunehmen.

Die theoretischen Antworten fand ich zunächst in den naturwissenschaftlichen Erkenntnissen der Evolutions- Biologie, der Physik und der Bio-Chemie.

Davon völlig überzeugt hatte ich dann fast 6 Jahre die Möglichkeit, diese theoretischen Erkenntnisse in einer Praxis für Allgemeinmedizin in Hannover nun auch ganz praktisch anzuwenden.

Dabei habe ich umwerfende  Erfahrungen  mit mehreren tausend Menschen gemacht, nachdem deren zerstörerischen und krankmachenden Muster überraschend einfach aufgelöst waren.

Der Transfer von wissenschaftlichen Erkenntnissen in die Praxis des Lebens machte mir nach und nach klar, dass zwar alle Ängste, Depressionen, Krankheiten und Konflikte immer nach demselben Prinzip, nach demselben Muster entstehen, sich dann aber wie von selbst aufrechterhalten, wir sie willentlich nicht durchbrechen können. Unser Wille allein reicht dazu nicht aus.

Seit vier Jahre bin ich nun in einer eigenen Coaching-Praxis tätig, mache weiterhin Tag für Tag neue wundervolle Erfahrungen in denen ich erlebe, wie sich Konflikte und Muster jeglicher Art einfach, schnell und nachhaltig auflösen lassen, sobald wir auf traditionelle psycho-soziale Konzepte verzichten und stattdessen auf die reine Bio-Mechanik des Körpers setzen.

Und diese Erfahrungen möchte ich mit Ihnen teilen und zugleich auch einen Impuls auslösen.

Einen Impuls, den Jahreswechsel  2018 zu nutzen, sich einem neuen Verständnis über die Natur von Konflikten zu öffnen.  Wir brauchen dieses neue Verständnis als Grundlage für eine Art, die Dinge neu und anders zu betrachten,  für eine neue Bewusstheit.

Eine neue Bewusstheit, durch die Sie sich selbst  in die Lage versetzen, die in Mustern gebundenen Kräfte zukünftig für Ihre eigene Entwicklung zu nutzen. Sie können tatsächlich etwas ändern.

Ich freue mich auf Ihr Interesse. Ein fester Unkostenbeitrag wird nicht erhoben. Sie haben jedoch am Ende der Veranstaltung Gelegenheit, einen Betrag zu spenden.

Volker Schwarz

www.connectinglink.de

 

Termine:

Donnerstag, 28. Dez.  2017,  19.30 Uhr
30163 Hannover, Höfestr. 19/21, 1. OG
Schulungsräume connecting link®

Samstag, 30. Dez. 2017, 18.00 Uhr
26789 Leer, Kulturspeicher, Wilhelminengang 2
Anmeldung über Katharina Thomsen www.intoyou.deinfo@intoyou.de oder Tel. 0176 - 63 888 078

Montag, 01. Januar 2018, 16.30 Uhr
53721 Siegburg, Alfred-Keller-Str. 50
Haus ganzheitlicher Gesundheit, Haus 1, Seminarraum
Anmeldung über Natascha Schmähling per Email praxis@heilpraktikerin-schmaehling.de
oder Tel.  0163 - 64 50 131

Mittwoch, 03. Januar 2018, 19.30 Uhr
59755 Arnsberg, Loftsound Neheim, Kantstr. 20
Anmeldung über Kristina und Marius  Kubisch, info@connectinglink-kubisch.de
oder Tel. 0170 - 840 56 33

 

Zur Anmeldung in Hannover nutzen Sie bitte das vorbereitete Kontaktformular.

Anmeldung

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Beruflicher Hintergrund (Pflichtfeld)

Anmerkungen