Was beinhaltet die Ausbildung und was können Sie damit erreichen / bewirken ?

Die Ausbildung bietet zunächst einen fundierten theoretischen Einblick in die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und beantwortet Fragen wie z.B.

  • was bedeutet „Zellwissen“ und worin liegen Brisanz und Nutzen dieser Erkenntnis
  • was ist eine Genexpression / DNA-Methylierung / Genmodifikation / epigenetischer Effekt und wie entstehen sie
  • wie entstehen neuronale Netzwerke und welche Rolle spielen sie beim Lernen
  • welche Rolle spielen neuronale Netzwerke beim Extinktionslernen
  • wie die moderne Wissenschaft die Existenz eines Unterbewusstseins erklärt und warum dadurch die Sichtweise Siegmund Freuds relativiert wird
  • Singnaltransduktion versus Analyse: zwei Welten treffen aufeinander
  • was sind eigentlich Glaubenssätze, Verhaltensmuster und Reflexe, wie entstehen sie und wie können sie aufgelöst werden
  • was sind Emotionen, wie entstehen sie und wie können sie aufgelöst werden
  • was sind destruktive Interferenzen und warum sind sie so wichtig
  • was bedeutet eigentlich der Begriff Selbstheilung / Selbstregulation
  • wieso funktionieren Muskeltestverfahren
  • was ist NLP und wie kann es für connecting link® genutzt werden
  •  was ist EMDR und wie funktioniert es

Darüber hinaus werden vor dem Hintergrund realer Fallbeispiele praktische Anwendungen demonstriert und Sie haben ausreichend Gelegenheit, die Umsetzung in Kleingruppen zu üben.

Durch dieses praktische Üben erfahren Sie sofort, wie leicht und wirkungsvoll connecting link® zukünftig in Ihre beruflichen Tätigkeitsfelder integriert werden kann.